Kneipp-Verein Bruchsal ( KurzInfo) 

Radtour 2019 Entlang der Isar, von den Alpen bis zur Donau

23.06.2019 - 29.06.2019

Die Tour startet im Karwendelgebirge, wo die Isar gletschergrün schimmernd eigenwillig ihren Weg durchs Gesteinsmassiv bahnt. Zielpunkt ist die Kreisstadt Deggendorf an der Donau.. Teils über gut ausgebaute Radwege, teils über verkehrsarme Nebenstraßen bzw. befestigte Ufer- Wirtschafts- und Waldwege folgt die Route überwiegend in Sichtweite des Flusslaufs.

Die Streckenführung entspricht der typischer Flussradwanderwege: überwiegend Flachetappen – Anstiege (einstellige Prozentwerte) bilden die absolute Ausnahme. Flussradtouren haben einen entscheidenden Vorteil: es liegt in der Natur des fließenden Wassers, dass es sanft bergab fließt. Außerdem waren Flüsse einst für Menschen schon immer Grund genug sich niederzulassen, weshalb historische Orte, Burgen, Schlösser und Klöster zahlreich das Isarufer säumen. Der Isar-Radweg gewährleistet leichte Befahrbarkeit und spricht somit Genussradler, Familien und Senioren an. Topographische Ausreißer: nur die Anhöhe des oberbayerischen Voralpenlandes nördlich von Bad Tölz sowie ab dem Kraftwerk Mühltal im Grünwalder Forst (50 hm, durchschnittlich 5 % max. 12 % Steigung, 1 km Länge) bilden eine Ausnahme (im Schiebebetrieb problemlos zu bewältigen).
Die Streckenoberfläche ist meist wassergebunden, geschottert, gekiest oder asphaltiert. Die weitestgehende Verkehrsfreiheit wird zwischen Wallgau und Sylvensteinspeicherdamm (12 km mautpflichtige Verkehrsstraße - Radfahrer gebührenfrei), der Bundesstraße ab Vorderriß (11 km), sowie abschnittsweise zwischen Moosburg und Landshut kurzzeitig unterbrochen.

Gesamtstrecke: ca. 295 km

Dauer: 7 Tage/6 Nächte

Etappenplanung:

Scharnitz/Isarursprung –
ca 35 km – Mittenwald – ca 49 km – Lenggries – ca 46 km – Kloster Schäftlarn– ca 43 km – Ismaning- ca 57 km- Kronwinkel/Landshut – ca 53 km Mamming - ca 40 km - Deggendorf

Leistungen :
Anreise nach Scharnitz und Rückreise ab Deggendorf mit einem Kleinbus und Radanhänger .( max. 15 Teilnehmer)

6 Ü/F

Führungen/Eintritte : Schäftlarn, Ismaning, Freising, Landshut (Änderungen vorbehalten)
Kosten: 495.- € im Dz. Ez. Zuschlag : 111.- € Zuschlag für Nichtmitglieder : 30.- €
Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mit der Anmeldung erbitte ich eine Anzahlung von 100 .- € auf mein Konto
IBAN: DE34 6635 0036 0010 3899 49

Stand: 30.11.18